Zum Inhalt springen

🌅Experience the Thrill of Summer – Get Your ADO eBike Now at Unbelievable Prices! UP TO €500 OFF!

Wie reinigt und schmiert man die Fahrradkette?

Fahrradkette ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Fahrrads, der Fahrräder und der E-Bikes. Für Fahrräder, Fahrräder und E-Bikes werden jedoch unterschiedliche Ketten verwendet. Wie wir alle wissen E-Bike kommt mit einem Motor. Deshalb werden für...

Fahrradkette ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Fahrrads, der Fahrräder und der E-Bikes. Für Fahrräder, Fahrräder und E-Bikes werden jedoch unterschiedliche Ketten verwendet. Wie wir alle wissen E-Bike kommt mit einem Motor. Deshalb werden für E-Bikes spezielle und extra starke Ketten verwendet. Denn der Motor belastet die Kette stärker.

Jeder, der ein E-Bike besitzt, versucht, sein Fahrrad gut zu pflegen. Ihr Auftauchen in diesem Beitrag zeigt, dass Sie auch neugierig auf die E-Bike-Kette sind. Wenn ich Recht habe, dann sind Sie auf dem richtigen Weg. Dieser Artikel wurde speziell für Menschen wie Sie verfasst. In diesem Artikel werde ich die Art der Kette beleuchten, die bei E-Bikes verwendet wird. Außerdem erfahren Sie, wie Sie diese Ketten pflegen, um ihre Stabilität zu erhöhen.

 

Welche Fahrradkette eignet sich am besten für E-Bikes?

Meistens Shimano Kette und KMC Ketten werden in E-Bikes verwendet. KMC ist eine stärkere Kette und soll eine hervorragende Kette für alle Arten von E-Bikes sein. Es ist von entscheidender Bedeutung, die E-Bike-Kette zu pflegen, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Was ist der Unterschied zwischen Reinigen und Schmieren?

Reinigung

Der Unterschied zwischen Reinigen und Schmieren ist leicht zu verstehen. Beim Reinigen wird die Kette von überschüssigem Staub oder Schlamm befreit. In diesem Schritt benötigen Sie keine zusätzlichen Geräte oder Werkzeuge.

Schmierung

Der Vorgang des Ölens der Kette wird als Schmierung bezeichnet.

Bedeutung der Schmierung

Schmierstoff ist sehr wichtig, da er Widerstände in der Kette vermeidet. Es gibt verschiedene Formen von Gleitmitteln. Es kann flüssig, fest oder plastisch sein. Reibung ist eine der Hauptursachen für Kettenschäden. Daher ist es sehr wichtig, die Kette richtig zu schmieren.

Wie reinigt und schmiert man die Fahrradkette?

Der erste Schritt ist immer die Reinigung der Kette. Um die Kette zu reinigen, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen.

  • Heben Sie zunächst das Hinterrad vom Boden ab, um die gesamte Kette zu untersuchen.
  • Drehen Sie nun das Paddel langsam.
  • Überprüfen Sie beim Drehen des Paddels, ob sich Staub und Schmutz auf der Kette befinden.
  • Benutzen Sie ein Tuch und reinigen Sie die Kette gründlich.
  • Nehmen Sie anschließend eine alte Zahnbürste und entfernen Sie mit dieser Bürste den gesamten Staub und Schlamm, der nicht mit einem Tuch entfernt werden kann.
  • Nach dem Benutzen der Bürste wischen Sie die Kette noch einmal mit dem Tuch ab.

Jetzt sind Sie fertig. Es ist sehr wichtig, die Kette vor dem Schmieren zu reinigen. Denn wenn Sie das Öl direkt und ohne Reinigung auftragen, besteht eine große Gefahr der Rostbildung. Und sorgt auch für noch mehr Chaos.

Arten von Schmiermitteln

Von Zeit zu Zeit ist die Wartung des Fahrrads wichtig. Wer sein Fahrrad gut pflegt, kann seine Lebensdauer verlängern. Und wer die Wartung vernachlässigt, auch wenn er selbst bei regnerischem Wetter gefahren ist, kann seinem Fahrrad großen Schaden zufügen. Der vernünftige Fahrer pflegt sein Fahrrad. Er kann diesbezüglich täglich kleine Schritte unternehmen. Zum Beispiel die Fahrradkette einmal oder zweimal pro Woche reinigen und schmieren. Oder je nach den Bedürfnissen des Fahrrads. Den gesamten Reinigungsvorgang habe ich oben erklärt. Kommen wir nun dazu, den Vorgang des Gleitens kennenzulernen.

Zum Schmieren stehen verschiedene Arten von Schmiermitteln zur Verfügung. Es ist jedoch wichtig, das zur Kette passende Schmiermittel zu verwenden.

Verschiedene Schmiermittel sind wie folgt

  • Trockene Kettenschmiermittel.
  • Nasse Kettenschmiermittel.
  • Schmierstoffe aus allen Gründen.

Trockenes Kettenschmiermittel

Nach dem Auftragen bleibt diese Kette zunächst feucht, bis sie eine wachsartige Oberfläche erhält. Manchmal dauert das Trocknen ein paar Stunden. Daher würde ich Ihnen empfehlen, nicht zu fahren, bis es getrocknet ist. Denn wenn Sie bei Nässe fahren, fängt sie möglicherweise mehr Staub und Schlamm auf als eine trockene Kette. Und Sie müssen es erneut auftragen, wenn sich Schmutz in der nassen Kette festsetzt.

Nasses Kettenschmiermittel

Diese Arten von Schmiermitteln bleiben immer feucht, bis Sie sie von der Kette abwischen. Diese fühlen sich im Vergleich zum Trockenschmiermittel etwas klebrig an. Es wird normalerweise bei nassem Wetter wie Regenwetter als geeignet angesehen. Weil es sich nie von der Kette lösen lässt, bis Sie es selbst entfernen. Der Hauptnachteil dieses Schmiermittels besteht jedoch darin, dass es mehr Schmutz und Staub auffängt. Ich würde dieses Gleitmittel nur empfehlen, wenn die Umstände es erfordern. An normalen Tagen sollten Sie auf trockene Gleitgele zurückgreifen.

Schmierstoffe für alle Zwecke

Dies sind einige verfügbare Gleitmittel, die in jeder Situation geeignet sind. Aber diese sind nicht unbedingt gut genug.

Fett

Fett ist die häufigste Art von Schmiermitteln. Es wird meist in der einfachen Zykluskette eingesetzt.

 

Der komplette Vorgang des Gleitens

Das Schmieren der E-Bike-Kette ist ganz einfach. Wenn Sie die genaue Art der Schmierung erfahren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen.

  • Stellen Sie Ihr E-Bike zunächst auf einen Ständer, der das Abheben des Fahrrads vom Boden erleichtert.
    • Nehmen Sie nun eine kleine (mit Gleitmittel gefüllte) Plastikflasche mit einer kleinen Düse. Und nehmen Sie auch eine alte Zahnbürste mit.
  • Geben Sie nun den Schmierstofftropfen nach dem anderen langsam auf die Kette.
  • Verteilen Sie das Schmiermittel mit der Bürste so, dass es in Teile der Kette gelangt.
  • Jetzt sind Sie fertig.

Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie vor und nach dem Gleiten beachten müssen.

  1. Verwenden Sie den Entfetter.
  2. Entfernen Sie den Entfetter.
  3. Frisches Gleitgel.
  4. Überschüssiges Schmiermittel entfernen.

Verwenden Sie den Entfetter

Der erste Schritt vor dem Schmieren besteht darin, ein Entfettungsmittel auf die Kette aufzutragen. Der Grund hierfür besteht darin, das alte und schmutzige Schmiermittel von der Kette zu entfernen. Es ist wirklich wichtig, vor Beginn des Schmiervorgangs einen Entfetter aufzutragen.

Entfernen Sie den Entfetter

Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Auftragen auch den Entfetter entfernen. Weil es wichtig ist, es zu entfernen. Nachdem Sie dies entfernt haben, treten Sie zum Schmieren vor.

Frisches Gleitgel

Es ist wirklich wichtig, zum Gleiten frisches Gleitmittel zu verwenden. Denn frisch ist es flüssig und lässt sich leicht in die Kette eindringen. Wenn Sie eine alte verwenden, kann diese einige Partikel enthalten, die in den Kettengelenken haften bleiben und noch mehr Schmutz verursachen. Drehen Sie das Paddel nach dem Auftragen des Gleitmittels schnell. Dadurch kann das Schmiermittel besser in die Kette eindringen.

Überschüssiges Schmiermittel entfernen

Sobald Sie mit dem Schmieren fertig sind, müssen Sie das überschüssige Schmiermittel von der Kette entfernen. Dafür muss man knifflig sein. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das überschüssige Schmiermittel zu entfernen.

  • Nehmen Sie ein Tuch, legen Sie es unter die Kette und tupfen Sie das Tuch damit ab.
  • Reiben Sie das Tuch nicht, da es sonst das gesamte Schmiermittel von der Kette entfernen könnte.
  • Wenn Sie ein Trockenschmiermittel verwenden, verwenden Sie ein Taschentuch anstelle eines Tuchs, da dieses das gesamte überschüssige flüssige Schmiermittel von der Kette aufnimmt.

Am häufigsten werden Fragen zum Reinigungs- und Schmiervorgang gestellt

Die meisten Menschen stellten viele Fragen zum Reinigungs- und Schmiervorgang. Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Warum ist es wichtig, die Kette vor dem Auftragen von Schmiermittel zu reinigen?

Es ist notwendig, die Kette zuerst zu reinigen, denn wenn Sie die Kette nicht reinigen und kein Schmiermittel auf die Kette auftragen, besteht ein hohes Risiko, dass die Kette rostet. Und nach der Kombination von Gleitgel und Schlamm entsteht auch noch mehr Schmutz.

Können wir die Kette auch mit Wasser waschen?

Ja, Sie können die Kette nach dem Auftragen eines Entfetters mit Wasser waschen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Kette vor dem Auftragen des Schmiermittels vollständig trocken sein muss.

Zusammenfassung

Eine gute Wartung der Fahrradkette kann Ihre Radtour länger und sicherer machen. Wenn Sie sonst noch etwas wissen möchten: ADO EBIKE steht Ihnen gerne zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

1 kommentieren Wie reinigt und schmiert man die Fahrradkette?
  • Michael Rixon
    Michael RixonDecember 08, 2023

    Hello I think it would help greatly if you could explain what Lubes to use for the various Bikes and what is recommended for your various bikes, I have the ADO 20F Beast and would like to know what specific brands of lube you recommend for the chain ? i

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht..

Wagen

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen