Shop und Suchergebnisse

Ob Winter oder Sommer, viele Radfahrer machen sich Gedanken über die Aufbewahrung ihres E-Bikes und über dessen Leistung, Stabilität und Fahrsicherheit. Diese Bedenken bestehen nicht, wenn Sie ein Fahrrad kaufen, das strengen Temperaturtests unterzogen wurde.

Daher geht ADO auf die häufige Sorge der Verbraucher ein, dass auf der Grundlage einer internationalen Prüfnorm, ADO-Labor hat strengere Prüfstandards für hohe und niedrige Temperaturen formuliert, die den Eigenschaften von Elektrofahrrädern entsprechen.Sehen Sie sich das Video an, um mehr über den Test zu erfahren:

Sicherheit geht vor und Vorbeugen ist besser als Heilen. Im ADO-Umweltsimulationslabor testen wir die Temperaturtoleranz unserer Produkte, indem wir die realen und extremen Temperaturbedingungen simulieren, um die Stabilisierung und Sicherheit der Produkte zu gewährleisten. Neben der Prüfung der absoluten Temperaturen berücksichtigen wir auch die Häufigkeit und die Geschwindigkeit der Temperaturänderungen für die Haltbarkeit der elektronischen Komponenten eines E-Bikes.

Ado-Labor
Ado-Labor

Das ADO QTL-Labor arbeitet nach verschiedenen internationalen Standards

Der erste Test ist der Temperaturschocktest:.

Für den Temperaturschocktest verwenden wir ein 2-Kammer-Luft-Luft-System. Die Höchsttemperatur der Warmkammer ist auf 80 °C und die der Kaltkammer auf -40 °C eingestellt. Das Prüfgerät wird mehrmals zwischen der heißen und der kalten Kammer hin und her transportiert. Durch dieses Experiment werden Schwachstellen erkannt, verbessert und angepasst. So können wir sicherstellen, dass die Produkte von ADO auch unter extremen Temperaturbedingungen gut funktionieren.

Ado-Labor

80°C Einstellung für Hochtemperaturlagerung

Ado-Labor

Niedrige Lagertemperatur von -40°C

Ado-Labor

nach 48 Stunden Lagerung bei -40°C

Der zweite ist der Hoch-Tief-Temperatur-Lagertest:.

Wir haben Prüfkammern mit einer konstanten Temperatur von -40°C bzw. 70°C geschaffen. In diesen Testkammern werden die E-Bikes 48 Stunden lang gelagert. Dies bildet die Grundlage für die sichere Lagerung von ADO-E-Bikes in allen Klimazonen der Welt.

Die dritte ist die Funktionsprüfung unter extremen Temperaturbedingungen:.

Wir haben -15°C und 45°C sowie andere Außenbedingungen wie Stöße und Belastungen simuliert. Unsere E-Bikes werden 12 Stunden lang kontinuierlich in der Testkammer gefahren, um zu bestätigen, dass ADO E-Bikes unter allen Bedingungen sicher gefahren werden können.

ado-Labor-E-Bike-Test

Zu den Normen und Verfahren bei der Prüfung gehören:

GB/T 2423.1-2008

GB/T 2423.2-2008

GB/T 2423.22-2002

GJB150.3a-2009

GJB150.4a-2009

GJB 150.9A-2009

GJB360A-1996

ADO-E-Bike garantiert, dass jedes Fahrrad von ADO 100% der Testanforderungen erfüllt, was es zum Eckpfeiler Ihrer Kurzstreckenreisen macht.

ADO

Ein Kommentar

Eine Antwort hinterlassen